GANSER BAUSTOFFE MÜNCHEN


EINE WELT VOLLER MÖGLICHKEITEN.
Die Geschichte von Ganser Baustoffe beginnt am 1. Juli 1958 im Kieswerk G. Ültzen mit Stammsitz in Brunnthal-Kirchstockach im Südosten Münchens. Heute stellt Ganser Baustoffe pro Jahr aus rund 500.000 Tonnen mineralischer Rohstoffe wie Kies, Zement und weiteren Zusatzstoffen Transportbeton, Trockenbaustoffe, veredelte Sande, Kiese und Splitte her.

KIES & SAND  |  BETON  |  SAKRET